Mustervorlage uni augsburg geographie

Straub, A., K. Berger, S. Breitner, J. Cyrys, U. Geruschkat, J. Jacobeit, B. Kühlbach, T. Kusch, A. Philipp, A. Schneider, R. Umminger, K. Wolf und C. Beck (2019): Statistische Modellierung räumlicher Muster der städtischen Wärmeinselintensität im urbanen Umfeld Augsburgs.

Städtisches Klima, 29. Uhrner, USA; Reifeltshammer, R.; Sturm, P.; Werhahn, J.; Forkel, R.; Emeis S.; Schäfer, K.; Petersen, E.; Philipp, A.; Kunde, R.: First SmartAQnet resultiert aus der begleitenden Luftqualitätsmodellierung. Internationaler Workshop zur Beurteilung feinkörniger Modellierung und Messmaterie, München, 04.-05. Dezember 2018, mündliche Präsentation. Philipp, A.; Petersen, E.; Redelstein, J.: Mobile Messungen und Anwendungen intelligenter Luftqualitätsnetze. Internationaler Workshop zur Bewertung der feinkörnigen Modellierung und Messung von Partikeln, München, 04.-05. Dezember 2018, mündliche Präsentation. Latex Mustervorlage tar [zip 100 KB, Zum Entpacken: tar xvfj Latex_Mustervorlage.tar.bz2] . Jacobeit, J., J. Rathmann, A. Philipp und P.D. Jones (2009): Mitteleuropäische Niederschlags- und Temperaturextreme in Bezug auf großflächige atmosphärische Zirkulationstypen.

Meteorologische Zeitschrift, 18/4, 397-410. Fernandez-Montes S., S. Seubert, F.S: Rodrigo, D.F. Rasilla, Élvarez, E. Hertig, P. Esteban & A. Philipp (2013): Zirkulationsarten und extreme Niederschlagstage auf der Iberischen Halbinsel in den Übergangssaisons: Räumliche Verbindungen und zeitliche Veränderungen. Atmosphärische Forschung, 128, 41-58.

Luterbacher J., Rickli, R., Tinguely, C., Xoplaki, E., Schüpbach, E., Dietrich, D., Hüsler, J., Ambühl, M., Pfister, C., Beeli, P., Dietrich, U., Dannecker, A., Davies, T.D., Jones, P.D., Slonosky, V., Ogilvie, A.E.J., Maheras, P., Kolyva-Machera, F., Martin-Vide, J., Barriendos, M., Alcoforado, M.J., Nunez, F., J., Glaser, R., Jacobeit, J., Beck, C., Philipp, A., Beyer U., Kaas, E., Schmith, T., Bärring, L., Jönsson, P., Récz, L. und Wanner, H. (1999): Monatliche mittlere Druckrekonstruktionen für Europa für die Late Maunder Minimum Periode. Int. J. Climatol., 20/10, S. 1049-1066. DOI 10.1002/1097-0088(200008)20:10`10`1049::AID-JOC521>3.0.CO;2-6 Beck, C., A. Philipp und J. Jacobeit (2015): Jährliche Dürreindex-Variationen in Mitteleuropa im Zusammenhang mit der großangelegten atmosphärischen Zirkulation – Anwendung und Auswertung statistischer Downscaling-Ansätze basierend auf Zirkulationsklassifikationen.

Theoretische und Angewandte Klimatologie 121: 713-732. Budde M.,; Schäfer, K.; Riedel, T.; Cyrys, J.; Emeis, S.; Gatza, T.; Grimm, H.; Hank, M.; Hinterreiter, S.; Köpke, M.; Petersen, E.; Philipp, A.; Redelstein, J.; Riesterer, J.; Schnelle-Kreis, J.; Jung, D.; Ziegler, V.; Beigl, M.: Projekt smartaqnet: Kombination bestehender Datensätze und einer mobilen Messstrategie zu einem intelligenten städtischen Luftqualitätsnetz. 3. Internationale Konferenz über atmosphärischen Staub – DUST 2018, 29.-31. Mai, Bari, Italien; mündliche Präsentation. Schultz, J., C. Beck, G. Menz, B. Neuwirth, C. Ohlwein und A. Phillipp (2015): Sensitivität von Proxys für nichtlineare Wechselwirkungen im Klimasystem. Wissenschaftliche Berichte 5: 18560, doi:10.1038/srep18560.

. Jacobeit, J., A. Philipp, and M. Nonnenmacher (2006): Atmospheric circulation dynamics linked with prominent discharge events in Central Europe. Hydrological Sciences Journal, 51, 946-965. Jacobeit J., M. Homann, A. Philipp und C.

Beck (2017): Atmosphärische Zirkulationsarten und extreme areale Niederschläge in Südmitteleuropa.

Please follow and like us: